Neue Sonnenschutzprodukte

So schön es ist, wenn uns die Sonne immer Sommer verwöhnt, sind wir doch meistens auch dankbar für Schattenspender wie Sonnenstoren oder Fensterläden. Während Sonnenstoren draussen einen lauschigen Schattenplatz bieten, sorgen die Fensterläden drinnen für kühlere und angenehmere Temperaturen. Im Gegensatz zu den Sonnenstoren sind die Fensterläden auch im Winter einsetzbar, wenn sie nämlich die Kälte von draussen etwas abschirmen.

Neue Holz- und Aluminiumfensterläden

Die Geschichte der Fensterläden geht zurück bis in die Pfahlbauerzeit, aber erst seit dem Jahr 1812, als die beweglichen Lamellen erfunden wurden, wird der Fensterladen auch als Sonnenschutz verwendet. In der Zwischenzeit gibt es ganz viele verschiedene Modelle aus Holz oder Aluminium, die alle Ihre Vor- und Nachteile haben.

Sonnenstoren

Sonnenstoren lassen sich über ideal einfügen - an romantischen Landhäusern oder an modernen Neubauten. Sie bestechen durch Ihre durchdachte Technik und die unauffällige Ästhetik, die sie zur Visitenkarte von Haus und Terrasse machen.